Kalbsröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Kalbsröllchen

"italienische Art"

Rezept: Kalbsröllchen
650
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g frischer Blattspinat
Salz
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Eigelb
1 TL italienische Kräutermischung
2 TL Tomatenmark 3 fach konzentriert
frisch gemahlener Pfeffer
4 dünne längliche Kalbsschnitzel à 100g
1 Mozzarella
2 EL Butter
100 ml Weißwein
100 ml Brühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen und waschen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, mit dem Schaumlöffel herausheben und sofort in Eiswasser legen. Die Spinatblätter auf Küchenpapier zum Trocknen auslegen. 

Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Eigelb, Zwiebel, Knoblauch, italienischen Kräutern, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 

Die Kalbsschnitzel waschen, trockentupfen, eventuell noch etwas flach klopfen, halbieren und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Spinatblätter und Mozzarellascheiben darauf verteilen. Zuletzt die Hackfleischfarce darauf streichen. Die Schnitzelchen zusammenrollen und mit Zahnstochern oder Rouladenspießchen feststecken. 

 

3

Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Rouladen darin von allen Seiten 5 Minuten anbraten. 

Den Weißwein und die Brühe angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 7 Minuten schmoren lassen. Die Kalbsröllchen herausnehmen und warm stellen. Die Sauce durchseihen und reduzieren.

Bei Bedarf mit etwas Mondamin andicken.