Kalbsröllchen in Zitronensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsröllchen in ZitronensauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Kalbsröllchen in Zitronensauce

Rezept: Kalbsröllchen in Zitronensauce
182
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Blattspinat
Jodsalz
150 g süß-sauer eingelegter Kürbis
schwarzer Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
2 dünne längliche Kalbsschnitzel (à 150 g)
1 EL Maiskeimöl
100 ml Weißwein
4 EL Zitronensaft
2 EL Schmand
Ahornsirup online bestellen1 TL Ahornsirup
Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat verlesen, waschen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Mit der Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und auf Küchenkrepp auslegen. Kürbisstücke sehr klein würfeln. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen.

2

Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern. Auf der Arbeitsfläche mit dem Handballen sehr flachdrücken. Mit Spinatblättern belegen. Kürbisfüllung dünn daraufstreichen, Schnitzel von einer Längsseite her aufrollen und mit Zahnstochern oder Rouladenspießchen feststecken.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum 5 Minuten anbraten. Weißwein und Zitronensaft angießen, zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten schmoren lassen.

4

Rouladen aus der Pfanne nehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf 4 Tellern anrichten. Schmand in die Sauce rühren. Mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Rouladenscheiben träufeln. Mit Zitronenmelisse dekorieren.

Schlagwörter