Kalbsrollbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsrollbratenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kalbsrollbraten

mit Pancetta und Sellerie-Cannelloni

Kalbsrollbraten
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
Braten
1 kg Kalbsrollbraten (aus dem Nacken)
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
100 g Pinienkerne
80 g eingelegte Kapern
120 g Pancetta oder Frühstücksspeck (in Scheiben)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Cannelloni
200 g mehligkochende Kartoffeln
400 g Knollensellerie
2 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe
150 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
500 g Cannelloni
150 g Sahne
150 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Braten längs einschneiden und flach klopfen, sodass ein 2 bis 3 cm dickes Rechteck entsteht. Das Fleisch mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen, das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch, Basilikum, Pinienkerne und Kapern fein hacken. Auf dem Fleisch verteilen und das Fleisch aufrollen. Die Pancetta Scheiben um den Braten wickeln und mit Küchengarn festbinden.

2

Den Braten mit Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne im Olivenöl rundum 3 bis 4 Minuten anbraten. Auf einem Backblech im Backofen auf der 2. Schiene von unten 45 bis 60 Minuten braten.

3

Für die Cannelloni Kartoffeln und Sellerie schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf in 1 EL Butter andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa 30 Minuten weich köcheln. Die letzten 5 Minuten ohne Deckel köcheln, damit die Flüssigkeit verdampfen kann.

4

Für die Cannelloni Kartoffeln und Sellerie schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf in 1 EL Butter andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa 30 Minuten weich köcheln. Die letzten 5 Minuten ohne Deckel köcheln, damit die Flüssigkeit verdampfen kann.

5

Das Gemüse pürieren und 50 g Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Masse mit einem Spritz beutel in die Cannelloni füllen.

6

Eine ofenfeste Form mit der restlichen Butter einfetten und die Cannelloni nebeneinander hineinlegen. Sahne, Creme fraiche und den restlichen Parmesan verrühren und über die Cannelloni verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 25 Minuten vor Ende der Garzeit des Bratens auf die unterste Schiene schieben und garen.

7

Den Braten aufschneiden und mit den Cannelloni servieren. Mit etwas Basilikum garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie dazu dünstete Frühlingszwiebeln: 2 Bund Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in etwa 6cm lange Stücke schneiden. In 1 EL Butter andünsten und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.