Kalbsroulade mit Speck-Gurken-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsroulade mit Speck-Gurken-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kalbsroulade mit Speck-Gurken-Füllung

Rezept: Kalbsroulade mit Speck-Gurken-Füllung
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel à ca. 140 g
8 Scheiben Speck
2 große saure Gurken
250 ml Kalbsfond
1 EL scharfer Senf
0,13 l Rotwein
2 Möhren
4 Schalotten
1 EL Öl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, eventuell flach klopfen, leicht salzen, pfeffern und mit Senf einstreichen. Je 2 Scheiben Speck darauf legen. Die Gurken längs in dünne Scheiben schneiden, darauf legen, die Seiten einklappen, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Karotten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Rouladen rundum scharf anbraten.

2

Die Zwiebeln und die Karotten dazugeben, etwas mitbraten, mit Kalbsfond und Wein ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten sanft schmoren. Die Sauce zum Schluss falls nötig etwas einreduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben Kartoffelpüree dazu servieren.