Kalbsrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsrouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Kalbsrouladen

Kalbsrouladen
625
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kalbsschnitzel je 150 g
4 Scheiben Schinkenspeck
300 g Kalbsbrät
Salz
Pfeffer
Mehl zum Wenden
Zum Schmoren
40 g Butterschmalz
1 Möhre grob geschnitten
1 EL gehackte Zwiebel
1 Tomate enthäutet, geviertelt
125 ml trockener Weißwein
300 ml Fleischbrühe
Rosmarin
Paprikapulver edelsüß
1 Zitronenscheibe
3 EL Frischkäse
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco oder 1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel klopfen, mit je 1 Scheibe Schinkenspeck belegen, mit dem Kalbsbrät bestreichen, aufrollen und mit Küchengarn binden. Die Rouladen salzen, pfeffern und in Mehl wenden.

2

ln einem Schmortopf das Butterschmalz erhitzen, die Rouladen darin rundum anbraten, Möhre und Zwiebel mitbräunen. Die Tomate untermischen, mit dem Wein ablöschen und so viel Brühe zugießen, dass die Rouladen halb bedeckt sind.

Mit Rosmarin und Paprika würzen, die Zitronenscheibe einlegen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten schmoren.

3

Die Rouladen herausnehmen, das Küchengarn entfernen, warm stellen. Die Sauce in einen Saucentopf passieren, einkochen, den Frischkäse einrühren und mit Tabascosauce oder Cayennepfeffer abschmecken.

Die Rouladen in der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Kartoffelpüree, Butternudeln, gedünstetes Gemüse.