Kalbsrouladen mit Sardellen-Speck-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsrouladen mit Sardellen-Speck-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Kalbsrouladen mit Sardellen-Speck-Füllung

Kalbsrouladen mit Sardellen-Speck-Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbfleisch
4 Sardellenfilets
1 EL Kapern
2 EL Petersilie
2 Zwiebeln
50 g geräucherten Speck
1 EL Butter
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbfleisch klopfen, salzen, pfeffern. Petersilie waschen, tockenschütteln und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Kalbfleisch mit Petersilie, reichlich Zwiebelwürfeln, Speck, gewiegten Sardellenfilets und Kapern belegen und vorsichtig zusammenrollen. Mit Faden festbinden. Die Kalbsrouladen nebeneinander in den gewässerten Römertopf setzen. Mit Butterflocken bestreuen. 1 Tasse Würfelbrühe mit dem Mehl verrühren und dazugießen. Römertopf schließen und das Fleisch in ca. 60 Minuten bei 250°C garen. Die fertige Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage Butternudeln oder Salzkartoffeln und Salat reichen.