Kalbsrücken Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
KalbsrückenDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Kalbsrücken

im Tontopf

Kalbsrücken
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg ausgelöster Kalbsrücken
etwas Margarine
2 Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
2 Rosmarinzweige
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
50 g Räucherspeck
2 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
2 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geschälte geriebene Mandeln
1 EL gehackte Petersilie
330 ml saure Sahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tontopf wässern. Starke Alufolie einfetten und Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Rosmarinzweige darauflegen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Folie legen.

2

Zwiebel und Räucherspeck würfeln und mit zerbröckeltem Toastbrot, Eiern, Mandeln und Petersilie gut vermischen. Auf das Fleisch streichen und die Folie so darüberschlagen, daß das Fleisch aufgerollt wird.

3

Das Folienpaket gut verschließen, in den Tontopf legen und in den kalten Backofen schieben. Bei 250 °C etwa 1,5 Stunden garen. Fleisch anrichten. Soße mit Sahne und Speisestärke verrühren und noch einmal kurz aufkochen. Dazu feines Gemüse und Bratkartoffeln reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
1,5h bei 250°C? Bitte nicht nachkochen. Das ist Quatsch. Ehrlich. So macht man jedes Fleisch kaputt. EAT SMARTER sagt: Sie haben recht. Es ist zwar ein sehr spezielles Rezept, aber 1,5 Std bei 200 °C reichen aus.