Kalbsschmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsschmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Kalbsschmorbraten

Kalbsschmorbraten
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1300 g
1 kg Kalbfleisch aus der Schulter, ohne Knochen
1 Bund Suppengrün
50 g Pflanzenfett
Salz
Pfeffer
gemahlener Rosmarin
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
500 ml heißes Wasser
Weizenmehl
kaltes Wasser
3 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbfleisch waschen und abtrocknen.

2

Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden.

3

Pflanzenfett erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut darin anbraten.

4

Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Rosmarin bestreuen.

5

Suppengrün,1 Lorbeerblatt und 5 Pfefferkörner hinzufügen und kurz miterhitzen.

6

Etwas heißes Wasser inzugießen, das Fleisch schmoren las- sen, von Zeit zu Zeit wenden, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen das gare Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

7

Den Bratensatz durch ein Sieb gießen, entfetten, nach Belieben mit Flüssigkeit auffüllen, zum Kochen bringen.

8

Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, den aufgefüllten Bratensatz damit binden.

9

3 schwach geh. Eßl. Creme fraiche unterrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmorzeit: etwa 2 Stunden.

Zusätzlicher Tipp

Veränderung: Anstelle von Kalbfleisch aus der Schulter Fleisch aus der Keule oder Kalbsnierenbraten verwenden.