Kalbsschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Kalbsschnitzel

mit Parmesan-Rosmarinkruste

Rezept: Kalbsschnitzel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
4 kleine Kalbsschnitzel (à ca. 100 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Scheiben Parmaschinken (hauchdünn)
1 Zweig Rosmarin
25 g Rucola
80 g Parmesan (am Stück)
100 g weiche Butter
1 Eigelb
7 EL Paniermehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsschnitzel waschen, trockentupfen und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen. Das Fleisch mit der flachen Seite des Fleischklopfers vorsichtig flach klopfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsschnitzel darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Danach jedes Fleischstück mit je einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und in eine ofenfeste Form legen.

3

Den Rosmarin waschen und trockenschütteln,dabei die Rosmarinnadeln abstreifen. Den Rucola verlesen, waschen, trockenschütteln und grobe Stiele entfernen. Anschließend Rosmarinnadeln und Rucolablätter fein hacken.

4

Den Backofengrill einschalten. Den Parmesan fein reiben und in einer Schüssel mit Rosmarin, Rucola, Butter, Eigelb und Paniermehl vermischen.

5

Die Parmesanmasse gleichmäßig auf die Schnitzel streichen und unter dem Grill auf der mittleren Schiene etwa 4 Minuten goldbraun gratinieren. Nach Belieben mit Rosmarin garnieren und mit frischem Weißbrot und einem großen gemischten Salat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Alternativ können Sie statt der Kalbsschnitzel auch in sehr dünne Scheiben geschnittene Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilets auf diese Weise zubereiten. Die Garzeit bleibt unverändert.