Kalbsschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kalbsschnitzel

mit Rohschinken und Salbei

Rezept: Kalbsschnitzel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
550 g sehr dünn geschnittenes Kalbsschnitzel oder Hähnchenbrust
6 Scheiben Rohschinken
10 Salbeiblätter
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
1 Tasse trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
2 EL Crème légère
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jedes Kalbsschnitzel mit je einer Scheibe Rohschinken und mit 1-2 Salbeiblättchen belegen. Diese am besten mit Zahnstochern am Fleisch befestigen.

2

Danach in einer Pfanne 1-2 EL Rapsöl erhitzen. Das Fleisch darin zuerst auf der unbelegten Seite anbraten, dann wenden und fertigbraten. Anschließend die Schnitzel nach Bedarf leicht salzen und pfeffern, aus der Pfanne herausnehmen und eingewickelt in Alufolie warm stellen.

3

Weißwein oder Gemüsebrühe zum Bratensatz in die Pfanne geben, das Ganze kräftig aufkochen lassen und 1 EL Öl oder Creme légère darunterrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und nach Belieben auch etwas Zitronensaft abschmecken.

4

Die Schnitzel in die Sauce geben, nochmals kurz aufkochen und sofort servieren. Beim Anrichten darauf achten, dass Sie die Zahnstocher entfernen.

Zusätzlicher Tipp

Zu diesem Gericht passen besonders Weißbrot und gedünsteter Mangold.

Alternativ können Sie bei der Zubereitung auch auf den Rohschinken verzichten. Dafür das Fleisch in kleine Stücke schneiden, in heißem Öl anbraten, die Salbeiblätter dazugeben, mit dem Saft von 1 Zitrone ablöschen und fertiggaren. Anschließend noch nach Bedarf salzen und pfeffern.