Kalbsschnitzel mit Brotkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsschnitzel mit BrotkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kalbsschnitzel mit Brotkruste

Kalbsschnitzel mit Brotkruste
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Kalbsschnitzel à ca. 60 g
1 Bund Thymian
6 Scheiben Toastbrot vom Vortag
2 Eigelbe
100 weiche Butter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Staudensellerie
1 Fenchelknolle
2 rote Paprikaschoten
2 Möhren
50 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. Anschließend in eine feuerfeste Form legen.
3
Das Toastbrot entrinden und fein reiben. Mit Eigelben, gehackten Thymianblättchen und weicher Butter vermengen. Salzen, pfeffern und auf den Schnitzelchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 10 Minuten gratinieren.
4
Das Gemüse waschen, putzen bzw. schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Etwas Fenchelgrün für die Garnitur beiseite legen. Zusammen ca. 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Das Gemüse sollte gar sein, aber noch Biss haben. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in 2 EL heißem Olivenöl schwenken. Weißwein angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fenchelgrün garnieren und zu den Schnitzeln servieren.