Kalbsschnitzel mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsschnitzel mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Kalbsschnitzel mit Zitrone

Kalbsschnitzel mit Zitrone
300
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 dünne Kalbsschnitzel
Mehl
1 EL Butterschmalz
½ Bund glatte Petersilie
½ Glas trockener Wermut
2 EL Zitronensäure
1 EL Butter
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Fleischscheiben hauchdünn mit Mehl bestäuben.

2

Butterschmalz in der kleinen Pfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite etwa zwei Minuten braten.

3

Inzwischen die Petersilie hacken. Die fertigen Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4

Das Fett aus der Pfanne gießen. Den Bratensatz mit dem Wermut loskochen. Zitronensaft dazugeben und alles offen etwas einkochen.

5

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter in kleinen Flöckchen in die Soße rühren. Zum Schluss mit Salz abschmecken, über die Schnitzel gießen und mit Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignet sich vor allem Butterspinat.
750 g Spinat verlesen und gründlich waschen. Tropfnass mit einer Prise Salz im Kochtopf zusammenfallen lassen. Zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Mindestens einen EL Butter in der Pfanne aufschäumen lassen. Den Spinat hineingeben, etwas Pfeffer darübermahlen. Bei guter Hitze unter gelegentlichem Wenden offen etwa zwei Minuten dünsten. Sofort servieren.