Kalbsschnitzel mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsschnitzel mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Kalbsschnitzel mit Zitrone

Kalbsschnitzel mit Zitrone
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel à 150g
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
60 g Butter
250 ml heisse Bouillon
1 ungespritzte Zitrone
3 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schnitzel mit Haushaltspapier abtupfen. Mit dem Handballen flach drücken. Leicht salzen und pfeffern. Schnitzel in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln.

2

Butter in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin auf jeder Seite in 3 Min. goldbraun braten. Rausnehmen. Bratfond mit Bouillon loskochen.

3

Zitrone unter heißem Wasser waschen und abtrocknen. In hauchdünne Scheiben schneiden. Schnitzel wieder in die Pfanne geben und mit je einer Zitronenscheibe belegen. (Restliche Zitronenscheiben zum Garnieren aufheben). Zugedeckt 10 Min schmoren lassen.

4

Schnitzel ohne Flüssigkeit aus der Pfanne nehmen und auf einer vorgewärmten Platte zugedeckt warm stellen. Weißwein in den Bratenfond gießen. Auf die Hälfte der Flüssigkeitsmenge einkochen.

5

Durch ein Sieb gießen. Mit Zitronensaft mischen. Petersilie in die bis kurz vorm Kochen erhitzte Sauce geben. Sauce über die Schnitzel gießen. Mit Zitronenscheiben garnieren und servieren.