Kalbsschnitzel mit Zitronenschaum und Chicorée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsschnitzel mit Zitronenschaum und ChicoréeDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Kalbsschnitzel mit Zitronenschaum und Chicorée

Kalbsschnitzel mit Zitronenschaum und Chicorée
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Chicorée halbieren, waschen und den Strunk entfernen. In einem Topf wenig Salzwasser mit dem Essig zum Kochen bringen und die Chicoréehälften darin 4 bis 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen, auf einem Sieb abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Puderzucker in einer ofenfesten Pfanne schmelzen und 2 EL Butter und den Honig unterrühren. Den Chicoree hinzufügen und unter Schwenken karamellisieren. Den Gorgonzola zerbröckeln und auf dem Chicoree verteilen. Den Chicoree im Ofen auf der mittleren Schiene 8 bis 10 Minuten überbacken.

3

Währenddessen die Schnitzel waschen und trocken tupfen. Zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen, den gehackten Koriander dazugeben und die Schnitzel darin auf beiden Seiten kurz braten. Die Schnitzel herausnehmen und im Backofen bei 80°C warm stellen.

5

Die Zitrone halbieren und auspressen. Das verbliebene Bratfett in der Schnitzelpfanne mit dem Wein, dem Fond und dem Zitronensaft ablöschen und einköcheln lassen. Die Creme double unterrühren und den Kerbel hinzufügen. Die Sauce nach Belieben nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stabmixer aufschäumen.

6

Die Kalbsschnitzel mit dem Zitronenschaum und dem Chicorée auf Tellern oder einer großen Platte anrichten. Mit dem restlichen Koriander garnieren.