Kalbsschulter mit Weizenschrotbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsschulter mit WeizenschrotbrotDurchschnittliche Bewertung: 41510

Kalbsschulter mit Weizenschrotbrot

Kalbsschulter mit Weizenschrotbrot
525
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalbsschulter
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
1 TL gehacktes Basilikum
125 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne
Meersalz
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 EL frischer gehackter Dill
Saft von 1/2 Zitronen
100 g Weizenschrotbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, abtrocknen, von allen Häutchen befreien und mit dem Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 220° vorheizen. Das Suppengrün waschen, putzen und kleinschneiden. Das Brot würfeln.

2

Das Fleisch in die Bratfolie geben, die vorbereiteten Zutaten, das Lorbeerblatt, das Basilikum und die Gemüsebrühe einfüllen, die Folie gut verschließen und die Oberseite mehrmals mit einer Nadel einstechen. Das Fleisch auf den kalten Rost legen und auf der zweiten Schiene im Backofen 1 1/2 Stunden braten. Nach 45 Minuten die Temperatur auf 180° schalten.

3
´Den Braten auf einer Platte im abgeschalteten Herd warm halten. Den Bratfond durch ein Sieb streichen, mit der Sahne, dem Salz, dem Paprikapulver, dem Dill und dem Zitronensaft verrühren und erhitzen.