Kalbsvögerl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsvögerlDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Kalbsvögerl

Kalbsvögerl
410
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbsfilet zu je 100 g
1 TL milder Senf
je Fleischscheibe 1 Prise weißer Pfeffer
1 TL Salz
200 g Kalbsbrät
1 Ei
1 EL gehackte Petersilie
1 Stange Lauch
100 g Möhren
1 Zwiebel
3 EL Öl
250 ml heisse Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
3 Pfefferkörner
1 TL Kapern
125 ml Weißwein
50 g magerer Schinken in dünnen Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filetscheiben mit Senf bestreichen, pfeffern und salzen. Das Kalbsbrät mit dem Ei und der Petersilie mischen und auf die Fleischscheiben streichen, diese aufrollen, mit Küchengarn binden.

2

Das Gemüse putzen oder schälen und kleinwürfeln. Die Rouladen in dem Öl scharf anbraten, dann herausnehmen, das Gemüse anbraten, das Fleisch wieder zugeben, mit der Brühe umgießen und alle Gewürze zufügen.

Die Rouladen zugedeckt etwa 30 Minuten schmoren lassen, nach und nach den Wein zugießen.

3

Den Schinken in einer Pfanne ausbraten. Die Schmorflüssigkeit durchpassieren und über die Kalbsvögerl gießen, mit dem Schinken anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Das passt dazu: Spätzle und Feldsalat mit Orangenfilets.