Kalifornische Spargelpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalifornische SpargelpasteteDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kalifornische Spargelpastete

mit Hühnchen

Rezept: Kalifornische Spargelpastete
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Spargel
20 g Butter
300 g Blätterteig (TK)
200 g gekochtes Hühnerfleisch
Salz
Pfeffer
5 cl süße Sahne
60 g geriebener Käse
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel kochen und in Stücke schneiden. Eine Pastetenform mit Butter ausstreichen und den ausgewellten Blätterteig in die Form drücken. Schichtweise Hühnerfleisch und Spargelstückehen einlegen. Jede Lage würzen, mit Sahne begießen und mit Käse bestreuen. 

2

Mit ca. 4 mm dünn ausgewelltem Teig abdecken. Die Ränder leicht andrücken, die Decke nach Belieben mit Teigfiguren dekorieren. Ein Luftloch ausstechen, damit die Dämpfe austreten können. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen und die Pastete im Ofen ca. 20 Minuten backen.