Kalmare auf Feinschmeckerart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalmare auf FeinschmeckerartDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kalmare auf Feinschmeckerart

auf Feinschmeckerart

Kalmare auf Feinschmeckerart
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kalmare häuten und reinigen, dabei zähe Mundteile, Augen und inneren Knorpel entfernen. Die Tentakel (Fangarme) abschneiden und mit Basilikum, Petersilie, Zwiebel, Tomate und Knoblauch fein verhacken. Mit wenig Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Mit dieser Paste die Kalmare füllen. Damit die Füllung nicht herausquillt, die Taschen entweder mit einem Faden zunähen oder sie mit Zahnstochern verschließen. (Beides wird vor dem Servieren wieder entfernt.) Die Kalmare in eine feuerfeste Form geben, mit Öl überträufeln und im heißen Backofen in einer guten halben Stunde gar werden lassen.

3

Das Gericht von Zeit zu Zeit mit Weißwein übergießen und noch einmal leicht nachwürzen.

Zusätzlicher Tipp

Die Vorspeise wird kalt serviert. Kalmare auf Salatblätter legen und mit reichlich Petersilie bestreuen.