Kalte Gurkensuppe mit Koriandersamenöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Gurkensuppe mit KoriandersamenölDurchschnittliche Bewertung: 4151

Kalte Gurkensuppe mit Koriandersamenöl

Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Koriandersamenöl
20 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Salatgurken
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
3 EL Dill (fein geschnitten)
500 ml saure Sahne (Sauerrahm)
4 Tropfen Koriandersamenöl
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
125 ml steif geschlagene Sahne
einige Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salatgurken schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Danach die Gurkenstücke pürieren.

2

Meersalz, Pfeffer, Dill sowie saure Sahne zugeben und nochmals mixen.
Im Kühlschrank mehrere Stunden kalt stellen.

3

30 Minuten vor dem Anrichten aus dem Kühlschrank nehmen, das Koriandersamenöl mit dem Olivenöl emulgieren und mit dem Pürierstab in der Suppe verteilen.

4

In Suppentellern mit steif geschlagener Sahne und Dillkraut garniert anrichten.