Kalte Himbeersuppe mit Baiser Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Himbeersuppe mit BaiserDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Kalte Himbeersuppe mit Baiser

Rezept: Kalte Himbeersuppe mit Baiser
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Himbeeren
200 ml Rotwein
250 ml Apfelsaft
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote aufgeschlitzt
1 Sternanis
100 g Zucker nach Belieben mehr oder weniger
1 Zweig Minze
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Baiser zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rotwein mit Gewürzen, Zitronensaft, -abrieb, Zucker, Minze und Apfelsaft aufkochen. Etwa 400 g Himbeeren zufügen und ca. 2-3 Min. köcheln lassen, dann durch ein Sieb passieren. Wieder aufkochen und mit Stärke (in etwas kaltem Wasser glatt gerührt) leicht binden.

2

Lauwarm abkühlen lassen und restliche Himbeeren zugeben. Abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen. Dann auf Teller verteilen und mit Baisers garniert servieren.