Kalte Kokossuppe mit Brombeereis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Kokossuppe mit BrombeereisDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Kalte Kokossuppe mit Brombeereis

Kalte Kokossuppe mit Brombeereis
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Eis
600 g Brombeere
200 g Crème fraîche
250 g Schlagsahne
50 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
Kaltschale
400 ml Kokoscreme
200 ml Schlagsahne
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
5 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Brombeeren waschen und sehr gut abtropfen lassen. 2/3 der Früchte pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen, um die Kernchen zu entfernen. Die restlichen Früchte beiseite stellen. Crème fraiche mit Zucker und Vanillezucker verrühren, bis sich die Kristalle gelöst haben. Brombeermus unterrühren. Sahne halbsteif schlagen und unterziehen. Masse in die Eismaschine geben und stichfest gefrieren. Eine Schüssel vorkühlen, das Eis in Kugeln darin anrichten und mit frischen Brombeeren garnieren.
2
Für die Kaltschale Kokoscreme mit Sahne und angequetschtem Zitronengrasstängel aufkochen, Honig unterrühren, dann vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Durch ein Sieb passieren und vor dem Servieren aufschäumen. Auf vier Schälchen verteilen, je 1-2 Kugeln Eis dazusetzen und mit restlichen Brombeeren garniert servieren.