Kalte Kräuter-Karottensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Kräuter-KarottensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Kalte Kräuter-Karottensuppe

Kalte Kräuter-Karottensuppe
100
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Karotten
100 g Sellerie
1 Gurke
200 ml Buttermilch
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
1 TL frischer Zitronensaft
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackter Dill
1 EL geschnittenes Basilikum
Salz
Pfeffer
4 Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten waschen und putzen. Eine Karotte beiseite legen. Die restlichen Karotten in Stücke schneiden und mit dem Entsafter zu Saft verarbeiten.

2

Sellerie und Gurke waschen und schälen. Den Sellerie und die Karotte fein raspeln. Die Gurke grob raspeln. Das Gemüse zusammengeben und vermengen.

3

Den Karottensaft, die Hälfte des geraspelten Gemüses, Buttermilch, Zitronenschale und Zitronensaft fein pürieren.

4

Die kalte Suppe mit dem restlichen Gemüse, Schnittlauch, Dill und Basilikum vermischen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Eiswürfeln anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Alternative: Wer keinen Entsafter besitzt kann naturreinen Karottensaft aus der Flasche verwenden.