Kalte Lauchcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte LauchcremeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kalte Lauchcreme

Rezept: Kalte Lauchcreme
10 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 zarte Stangen Lauch
250 g mehligkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL frische Thymianblätter
1 Knoblauchzehe
1 Liter Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
200 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei zarte Lauchstangen putzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Die mehligkochende Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwei EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Lauch, Kartoffeln und einen EL frische Thymianblättchen hineingeben. Eine Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Alles bei schwacher Hitze etwa drei Minuten dünsten. 

2

Nun die Gemüse- oder Hühnerbrühe dazu gießen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Die Suppe sehr fein pürieren. Dann die saure Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und ein bis zwei EL frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken. Die Suppe zugedeckt für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Schluss mit Thymian bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Suppe schmeckt auch heiß sehr lecker.