Kalte Reiscreme mit Apfelsinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Reiscreme mit ApfelsinenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Kalte Reiscreme mit Apfelsinen

Kalte Reiscreme mit Apfelsinen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Reis
Schale einer halben Apfelsine
Saft einer halben Apfelsine
80 g Zucker
250 ml Milch (1,5 % Fett)
4 Eigelbe
80 g Zucker
Hier kaufen!3 Blätter weißer Gelatine
250 ml Schlagsahne
Apfelsine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

200 g Reis kochen wir weich, überbrausen ihn kalt, reiben die Schale einer halben Apfelsine darüber, geben den Saft und etwa 80 g Zucker darunter. Kalt stellen.

2

1/4 Liter Milch wird mit 4 Eigelb, 80 g Zucker über Dampf dick geschlagen und erkaltet mit 3 Blatt weißer, in 3 Eßlöffel heißem Wasser gelöster Gelatine vermischt.

3

Zum Schluss ziehen wir 1/4 Liter Schlagsahne darunter. Die Creme stürzen und einen Kranz Apfelsinenscheiben darumlegen.