Kalte Sardellensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte SardellensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kalte Sardellensauce

Kalte Sardellensauce
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti in Salzwasser kochen. Die abgetropften Sardellenfilets sowie Blattpetersilie, Schnittlauch, Knoblauch und Kapern grob hacken.

2

Mit dem Saft der Limone unter Zugabe des Olivenöls in einer Schüssel verrühren. Die gekochten und abgetropften Spaghetti in eine Schüssel geben, mit der Sauce vermengen und anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce können Sie sehr schön mit frischer Minze dekorieren.