Kalte spanische Gemüsesuppe (Gazpacho) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Kalte spanische Gemüsesuppe (Gazpacho)

Kalte spanische Gemüsesuppe (Gazpacho)
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (14 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Toastbrot entrinden und in wenig Wasser einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Tomaten kreuzweise einritzen und in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten vierteln, entkernen und dabei die Stielansätze mit entfernen. Die Salatgurke schälen, längs halbieren und entkernen. Die Paprikaschoten waschen, schälen, halbieren und putzen.
2
Jeweils knapp ein Viertel der Gurke, der Paprika und der Tomaten für die Einlage in kleine Würfel schneiden, den Rest in grobe Stücke schneiden. Die Gemüsestücke in den Küchenmixer füllen und pürieren. Das Weißbrot ausdrücken und mit der Zwiebel sowie dem Knoblauch unter das Gemüsepüree mixen. Etwa 250 ml kaltes Wasser bis zur gewünschten Konsistenz untermixen.
3
Den Essig, das Olivenöl, etwas Salz und Cayennepfeffer untermixen.
4
Die Suppe abgedeckt mindestens 30 Minuten vor dem Servieren kühl stellen, anschließend abschmecken, nach Belieben auf Gläser verteilen und mit den kleinen Gemüsewürfeln bestreuen.
5
Mit frischen Kräutern garnieren.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages