kalte Spargel-Honigmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
kalte Spargel-HonigmousseDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

kalte Spargel-Honigmousse

kalte Spargel-Honigmousse
189
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Spargel
Salz
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
20 ml Sahne
3 Eigelbe
100 g Blütenhonig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel schälen, die Enden abschneiden, die Stangen in kleine Stücke schneiden und sehr weich garen. Abgießen und abkühlen lassen.

2

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Spargel pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne steif schlagen.

3

Die Eier im heißen Wasserbad verquirlen, den Honig hinzufügen und schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und mit dem Spargelpüree in die Eimasse rühren. ln Eiswasser abkühlen.

4

Bevor die Mousse fest wird, die Sahne unterheben. 3 Stunden kalt stellen. Die Spargelmousse mit Fruchtkompott, z. B. Rhabarber, servieren.