Kalte Suppe aus Wassermelone mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Suppe aus Wassermelone mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Kalte Suppe aus Wassermelone mit Kräutern

Rezept: Kalte Suppe aus Wassermelone mit Kräutern
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Weißbrot entrinden und in ein wenig lauwarmem Wasser einweichen. Die Gurke schälen. Die Zwiebel schälen und ein paar feine Ringe für die Garnitur beiseite legen.

2

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen, zum Tomatensaft geben.

3

Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Melone und das gesamte Gemüse klein würfeln. Alles mit den Tomaten, Tomatensaft, ausgedrücktem Weißbrot, Limettensaft, Paprika und 2 EL Olivenöl fein pürieren. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, etwas Wasser zugeben.

4

Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und auf Schälchen verteilen. Mit jeweils etwas Öl beträufeln und mit den Zwiebelringen und Minze garniert servieren.