Kalte Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kalte Tomatensauce

mit Kräutern und Knoblauch

Kalte Tomatensauce
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die eingelegten Tomaten abtropfen und klein schneiden. Anschließend das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kirschtomaten und den Knoblauch darin anschwitzen.

2

Erst danach die gehackten Tomaten zugeben, etwa 5 weitere Minuten garen und das Ganze zusammen mIt dem Essig ablöschen.

3

Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence würzen. Die Saucestücke eventuell mit einer Gabel nochmal zerdrücken und das Ganze durchziehen lassen.

Wahlweise können Sie zusätzlich einige Kapern unter die Sauce mischen.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce passt besonders gut zu Rind, Geflügel, hellem Fleisch, Fisch und Krustentieren oder eignet sich zum Überziehen von heißen Speisen nach dem Grillen.