Kalte Tomatensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte TomatensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Kalte Tomatensuppe

Kalte Tomatensuppe
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Olivenöl in Eiswürfelbehälter geben und im Gefrierfach fest werden lassen.

2

Für die Suppe das Weißbrot in Wasser einweichen. Die Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser brühen, abschrecken, häuten, entkernen und klein hacken. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das eingeweichte Brot mit den Tomaten, Knoblauch, den Paprika- und Gurkenwürfeln, sowie dem Tomatenmark und Tomatensaft grob pürieren. Die Suppe mit Olivenöl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3

Die Suppe noch einmal abschmecken, in Schälchen füllen und mit je einem Olivenöleiswürfel garniert servieren.