Kalter Braten mit frischem Obstsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter Braten mit frischem ObstsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kalter Braten mit frischem Obstsalat

Rezept: Kalter Braten mit frischem Obstsalat
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Braten in feine Scheiben teilen und auf zwei Portionstellern anrichten. Die Orange halbieren. Das Fruchtfleisch herauslösen, von den weißen Häuten ablösen und in Würfel schneiden und dabei die Kerne entfernen. Die Weintrauben unter kaltem Wasser abwaschen, gut abtropfen lassen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Orangenwürfel, die Weintrauben und die gehackten Mandeln mit dem Zitronensaft, dem Orangenlikör und dem Zucker gut vermengen. Zugedecken und bei Raumtemperatur eine halbe Stunde durchziehen lassen. Die Grapefruit schälen und die weiße Unterhaut gut entfernen. Die Grapefruitspalten in kleine Stückchen würfeln und dabei die Kerne entfernen. Die Grapefruitwürfel mit dem Preiselbeerkompott und dem Meerrettich vermengen. Die Salatblätter sorgfältig waschen, gut abtropfen lassen und auf den Portionstellern anrichten. Die Grapefruitmischung daraufverteilen. Den Obstsalat in den Orangenhälften auf die Portionsteller geben und zügig servieren.

Schlagwörter