Kalter Hund Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter HundDurchschnittliche Bewertung: 41520

Kalter Hund

mit Schokominze

Rezept: Kalter Hund
20 min.
Zubereitung
6 d. 3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
5 Stangen Schokominze
24 Butterkekse
3 Eier
3 EL Zucker
Kakaopulver gibt es hier.3 dunkles Kakaopulver
250 g Kokosfett
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfannenwender, 1 Kastenbackform

Zubereitungsschritte

1
Die Schokominze etwas anwalken und mit 3 EL Kakaopulver vermischen. In einem verschlossenen Glas 2- 3 Tage ziehen lassen.
2
Die Schokominzstängel abschütteln. Das Kokosfett zusammen mit den Stängeln in einer Pfanne bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker cremig rühren, das Kakaopulver dazugeben und nach und nach das geschmolzene Kokosfett unterrühren. Abwechselnd eine Lage Kekse und eine Schicht Kakaomasse in eine mit Folie ausgelegte Kastenform schichten. Im Kühlschrank fest werden lassen. (3Stunden)