Kalter Lachs mit frischem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter Lachs mit frischem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kalter Lachs mit frischem Spargel

Kalter Lachs mit frischem Spargel
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Lachs
1 l Wasser
1 dl Weißwein
10 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 EL Salz
Garnitur
15 Garnelen
8 gekochte Spargelstangen
Zitronen -Viertel
Dillzweig
Sahne- Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachs in vier Tranchen teilen.

2

Wasser mit Weißwein, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Salz zum Kochen bringen. Lachsscheiben in die siedende Flüssigkeit geben und etwas 15 Minuten ziehen lassen, bis sie gar sind. Lachsscheiben in dem Sud abkühlen lassen.

3

Lachsscheiben herausnehmen, Haut und Mittelgräte entfernen, Scheiben auf Serviertellern anrichten. Mit Garnelen, Spargel, Zitronenvierteln und Dill garnieren. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Sahnemeerrettich und gekochte Kartoffeln.

Das Gericht eignet sich auch als Vorspeise. Zu diesem Zweck müssen die Lachsscheiben in kleinere Stücke geteilt werden.