Kalter Lachs mit Gemüse-Mayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter Lachs mit Gemüse-MayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Kalter Lachs mit Gemüse-Mayonnaise

Rezept: Kalter Lachs mit Gemüse-Mayonnaise
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g TK - Lachs
Salz
Zitronenscheibe
2 Stengel Petersilie
1 kleine Zwiebel
300 g TK - Erbsen und Karotten
1 Prise Zucker
1 Handvoll frische Kresse
1 TL gehackte Petersilie
3 EL Mayonnaise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lachs auf einen Teller legen und in etwa 1 Stunde auftauen lassen.

2

3/4 I Wasser in einen Topf geben, dazu 1 Teelöffel Salz und Zitronenscheiben, Petersilienstengel und geschälte Zwiebel. Aufkochen, den Lachs hineinlegen, 5 Minuten darin ziehen lassen und abkühlen.

3

Erbsen und Karotten in 1/8 I kochendes Salzwasser geben, mit 1 Prise Zucker würzen, 12 Minuten kochen, in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

4

Den kalten Lachs auf eine Platte legen und mit der Kresse umkränzen. Das kalte Gemüse mit Petersilie und Mayonnaise mischen und auf die Lachsschnitten häufen. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu knusprigen Toast servieren.