Kalter Schmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter SchmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kalter Schmorbraten

Kalter Schmorbraten
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

1 kg Rinderfilet wird in dünne Scheiben geschnitten, gesalzen und gepfeffert. 250 g  Hackfleisch, Zwiebeln feingehackt, ebenso Petersilie, wird scharf gewürzt.

2

Nun legen wir auf eine Scheibe Filet eine Lage Gehacktes, darauf eine Scheibe Schinkenspeck, wieder Filet und so weiter, bis alles verbraucht ist.

3

Man hüllt nun den Braten in ein Schweinsnetz, das man für wenig Geld beim Schlachter kaufen kann. Es ist auch möglich, den Braten zusammenzubinden, doch wird er durch das Schweinsnetz gleich selbsttätig begossen.

4

Nun legen wir das Fleisch in eine Schmorpfanne (Topf), geben ein großes Glas Wasser, Salz, Pfeffer, etwas Tomatenpüree dazu und schmoren langsam 2 bis 2 1/2 Stunden.

5

Wir nehmen das Fleisch heraus, gießen den Satz darüber und lassen erstarren. Mit Tomaten- und hartgekochten Eier-VierteIn garnieren. Dazu paßt gut ein einfacher Kartoffelsalat.