Kalter Zander auf Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter Zander auf SalatDurchschnittliche Bewertung: 5156

Kalter Zander auf Salat

Kalter Zander auf Salat
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroßer Zander (1 kg)
1 kleines Bund Suppengrün (Möhren, Petersilienwurzeln)
1 kleine Zwiebel
5 Pfefferkörner
6 EL Essig
1 Lorbeerblatt
400 g Salat
250 g Aspik
1 hartgekochtes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Zander schuppen, waschen, ausnehmen, filetieren und salzen. Das geputzte Wurzelwerk und die Zwiebel in Salzwasser mit Essig und den Pfefferkörnern aufkochen, das Lorbeerblatt zufügen, den Fisch hineingeben und 20 Minuten kochen.

2

Den Fisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Dann mit einem scharfen Messer aufschneiden und auf Salat anrichten. Mit Aspikwürfeln und gewürfeltem Ei garnieren. Tatarsoße dazu reichen.