Kaltes Rindfleisch mit Remouladensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaltes Rindfleisch mit RemouladensauceDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kaltes Rindfleisch mit Remouladensauce

Kaltes Rindfleisch mit Remouladensauce
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dose Rindfleisch im eigenen Saft
6 hartgekochte Eier
1 Glas Remoulade
Gewürzgürkchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erwärmen Sie das Rindfleisch in der Dose in einem Wasserbad, bevor Sie es herausnehmen , abgetropft in feine Scheiben schneiden.

2

Ordnen Sie das  Fleisch schuppenartig auf einer Platte an und legen Sie die geschälten, in Scheiben geschnittenen Eier darüber.

3

Gießen Sie die Remouladensauce darüber. Die Platte wird mit fächerförmig eingeschnittenen Gürkchen garniert.

Schlagwörter