Kaltschale aus Avocado und Karotten mit Basilkumblüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaltschale aus Avocado und Karotten mit BasilkumblütenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Kaltschale aus Avocado und Karotten mit Basilkumblüten

Rezept: Kaltschale aus Avocado und Karotten mit Basilkumblüten
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Möhren
Hier kaufen!1 Stück Ingwer walnussgroß
1 Knoblauchzehe geschält
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
500 ml Gemüsefond
Saft von 1 Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL saure Sahne
essbare Blüten für die Garnitur z.B. Basilikumblüten
400 g Avocado
Hier kaufen!Tabasco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhren schälen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben, den Gemüsefond angießen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. weich kochen. Abgießen und etwas vom Kochwasser beiseite stellen. Die Karotten abkühlen lassen. Ingwer schälen und klein hacken.

2

Möhren mit Ingwer und Knoblauch, 2 EL Olivenöl und 4-5 EL vom Kochwasser fein pürieren und im Kühlschrank etwa 4 Stunden erkalten lassen. Die Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen. Mit Zitronensaft pürieren, unter die kalte Suppe rühren und mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppenschüsseln verteilen und mit den Blüten garniert servieren.