Kaninchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaninchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kaninchen

nach Jägerart

Rezept: Kaninchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Kaninchen ca. 1,3 kg
1 Zwiebel
Hier bestellen400 g frische Steinpilze
500 g geschälte Tomaten
Weißwein
2 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
100 g Butter
Salz
Pfeffer
1 Schöpflöffel Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das küchenfertige Kaninchen in grobe Stücke teilen. Öl und Butter in einer Kasserolle erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin andünsten. Fleisch dazugeben und anbraten. Wenn es gleichmäßig braun ist, mit Mehl bestäuben und umrühren. Dann mit Wein ablöschen.

2

Die geschälten Tomaten auspressen und die Kerne entfernen. Wenn der Wein etwas eingekocht ist, die Tomaten auf dem Fleisch verteilen.

3

Pilze säubern, mit einem Tuch abreiben, in dünne Scheiben schneiden und zum Fleisch geben. Wenn alles wieder aufkocht, Hitze reduzieren und das Gericht auf kleinem Feuer schmoren lassen. Sollte der Sugo zu stark einkochen, dann verdünnt man ihn mit Brühe. Zum Kaninchenfleisch reicht man Salzkartoffeln oder heiße Polenta.