0
Drucken
0

Kaninchen-Batavia-Salat

Kaninchen-Batavia-Salat
750
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
41 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Salat waschen und Blätter klein zupfen. Dicke Blattrippen entfernen. Keime waschen und abtropfen.

2

Pfifferlinge putzen und waschen. Schalotten würfeln.

3

Estragon waschen und fein hacken. Senf und den Estragon in einer Schüssel vermischen. Essig und Walnussöl unterrühren.

4

Kaninchenrückenfilets mit einem Messer herauslösen. Salzen, pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Sonnenblumenöl rundherum 3 Minuten anbraten. Butter mit in die Pfanne gebn und Rückenfilet darin wenden. Herausnehmen und warm stellen.

5

Schalotten im verbliebenen Fett anschwitzen. Pfifferlinge zugeben, salzen und pfeffern. 3 Minuten anbraten. Mit Wein ablöschen. Pilze hersheben und beiseitestellen. Den Fond in der Pfanne einkochen lassen und dann unter die Vinaigrette unterrühren.

6

Walnüsse hacken. Pfifferlinge, Keime und Salat mischen. Kaninchenfilets in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit Walnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Salat passt auch gebratenes Fischfilet. Dann mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages