Kaninchen mit Backflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen mit BackflaumenDurchschnittliche Bewertung: 41511

Kaninchen mit Backflaumen

Lapin aux pruneaux

Kaninchen mit Backflaumen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kaninchen , in 7-8 Stücke geteilt
2 EL Sonnenblumenöl
30 g Butter
2 Zwiebeln , halbiert und in Scheiben geschnitten
200 g Speckwürfel
100 g Mehl
125 ml Portwein
400 g Backpflaume , vorzugsweise französische
1 EL Crème fraîche
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Tagliatelle zum Servieren
Marinade
1 Zwiebel , gehackt
1 Karotte , klein geschnitten
2 Knoblauchzehen , zerdrückt
2 Zweige Thymian
1 frisches Lorbeerblatt
750 ml Rotwein
250 ml Cognac
ein paar schwarze oder grüne Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Tag vor dem Servieren alle Zutaten für die Marinade in einer säurebeständigen Schüssel miteinander vermischen. Die Kaninchenteile in die Marinade legen, zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Kaninchen aus der Marinade nehmen, die Flüssigkeit abseihen und zurückbehalten. Alles Gemüse wegwerfen, aber das Lorbeerblatt und den Thymian behalten. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen.

 

2

1 EL Öl und die Hälfte der Butter in einem großen feuerfesten Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln und die Speckwürfel bei starker Hitze 5 Minuten lang darin braten, bis sie braun sind. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

3

Das Mehl auf einen Teller geben und die Kaninchenteile darin wenden. Das restliche Öl und die übrige Butter im Schmortopf erhitzen. Wenn das Fett zischt, die Kaninchenteile darin von allen Seiten braun braten. Mit der Marinierflüssigkeit und dem Portwein ablöschen, die Speck-Zwiebel-Mischung hinzufügen. Thymian und Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen, den Schaum abschöpfen, dann die Hitze reduzieren, den Topf mit einem Deckel verschließen und das Ganze 45 Minuten lang köcheln lassen. Nach Geschmack würzen.

4

Die Kaninchenteile herausnehmen und auf einen Teller legen. Die Backpflaumen in die Soße geben, die Hitze erhöhen und die Soße weitere 10-15 Minuten lang kochen, bis sie eingedickt ist. Die Crème fraîche einrühren, das Fleisch zurück in den Topf geben und in der Soße erhitzen; nicht mehr kochen lassen. Sofort mit Tagliatelle servieren.