Kaninchen mit Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen mit SafranDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Kaninchen mit Safran

Kaninchen mit Safran
590
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Kaninchen -schenkel
1 Prise Wildgewürz
Salz
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 kleine Schalotten
2 Knoblauchzehen
50 ml Wildfond
25 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Päckchen Safran (z. B. von Fuchs)
2 Fleischtomaten
100 ml Sahne
weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kaninchenschenkel waschen, trockentupfen, mit Wildgewürz und Salz einreiben und in erhitztem Öl von allen Seiten anbraten. Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten vierteln, Knoblauch halbieren und mit anbraten. Mit Wildfond und Weißwein ablöschen, mit Safran würzen und unter gelegentlichem Wenden etwa 40-50 Minuten schmoren. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, in Spalten schneiden und kurz vor Ende der Garzeit hinzufügen. Fleisch warm stellen, Sahne zum Bratenfond geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Nach Wunsch mit Semmelknödeln servieren.