Kaninchen mit Senf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen mit SenfDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kaninchen mit Senf

Kaninchen mit Senf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Butter
1 Stück Kaninchen in 4 Teile zerlegt
1 Stück Zwiebel
3 Stück Knoblauchzehe (nach Belieben), gehackt
350 ml Weißwein
1 TL getrockneter Estragon
2 EL Dijonsenf
250 g Sahne
Salz
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL gehackter frischer Estragon
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einem großen Schmortopf erhitzen. Zwiebel und Kaninchen 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch, Weißwein und getrockneten Estragon dazugeben. Ohne Deckel 1 Stunde köcheln lassen.

2

Senf und Sahne unterrühren und 15 Minuten weitergaren. Mit Salz und reichlich grobem Pfeffer abschmecken. Mit frischem Estragon bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein klassisches Rezept aus Frankreich und eine der einfachsten und besten Geschmackskombinationen. Eine wichtige Zutat ist Dijonsenf - mir scheint, dass kein anderer Senf das gleiche Resultat ergibt. Besonders gut wird das Gericht mit einem kräftigen Weißwein, beispielsweise einem Gewürztraminer.