Kaninchen mit würziger Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen mit würziger FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kaninchen mit würziger Füllung

(Schinken, Salat, Olive...)

Rezept: Kaninchen mit würziger Füllung
540
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
für Profis
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kaninchenrücken (mit den Bauchlappen, etwa 750g)
1 Zweig Thymian
1 Salatherz (Mini-Romanasalat)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 dicke Scheibe altbackendes Weißbrot (vom Vortag ohne die Rinde)
2 EL Milch (1,5 % Fett)
30 g gekochter Schinken
6 entsteinte schwarze Oliven
1 Ei
90 g kalte Butter (1 EL davon weich werden lassen)
2 EL frisch geriebener Parmesan oder Grana Padano
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Bund Suppengrün
1 Knoblauchzehe
Weißwein
200 g Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kaninchenrücken so von den Knochen lösen, dass eine große Fleischscheibe entsteht. Mit der Fleischseite nach oben und der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Knochen beiseite legen. Den Thymian abbrausen und trockenschütteln.

2

Romanasalat mit kochendem Salzwasser 1 Min. überbrühen. abschrecken. abtropfen lassen. Salat fest ausdrücken und fein hacken. Das Weißbrot mit der Milch beträufeln und kurz einweichen lassen, dann ausdrücken und zerpflücken. Schinken, Oliven und Thymian fein hacken.

3

Salat mit Brot, Schinken, Oliven, Thymian, Ei, 1 EL weicher Butter und Käse vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Masse in die Mitte des Kaninchenrückens füllen. die Bauchlappen von beiden Seiten darüber schlagen. Kaninchen außen salzen und pfeffern.

4

Kaninchen rundum mit 1 EL Öl bestreichen, erst straff in Klarsichtfolie, dann noch in Alufolie wickeln. Wasser aufkochen. Päckchen einlegen und das Kaninchen zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. ziehen lassen.

5

Für die Sauce Kaninchen knochen und das Suppengrün zerkleinern, bei mittlerer Hitze im übrigen Öl hellbraun anrösten. Knoblauch zugeben, mit Wasser bedecken, offen in etwa 15 Min. auf die Hälfte der Menge einkochen. Wein angießen, den Fond wieder auf die Hälfte einkochen.

6

Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in ganz kleine Würfel schneiden. Den eingekochten Fond durch ein feines Sieb gießen, beiseite stellen.

7

Kaninchenrücken auspacken und etwas abkühlen lassen. Sud aus der Folie zum Fond gießen, aufkochen, übrige Butter in Flöckehen mit dem Schneebesen unterschlagen, Tomaten einstreuen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Scheiben aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu ein Glas Rotwein servieren