Kaninchen natur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen naturDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Kaninchen natur

Kaninchen natur
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kaninchen 1/2 -1 Wildhase (je nach Größe)
einige große Scheiben geräucherten Schinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hase oder Kaninchen enthäuten. Um beim Hasen den Wildgeschmackzu mildern, legt man ihn 1 Tag in saure Milch.

2

Zum Grillen gut abtrocknen und mit den Schinkenscheiben umwickeln, die mit Hölzchen befestigt werden können.

3

Der Rücken benötigt eine kürzere Garzeit, deshalb muß man ihn anfangs mit Alu-Folie abdecken (etwa die ersten 10 Minuten bei kleinen Hasen, 20 Minuten bei großen Hasen).

4

Große Hasen müssen halbiert werden. Das Kopfteil mit den kleineren Läufen ist früher gar. Die Hinterläufe brauchen eine längere Grillzeit.

Zusätzlicher Tipp

Dazu ein paar Kräuter, wie zum Beispiel Thymian, Rosmarin, Oregano, Salbei und Estragon, beimengen.

Zum Fleisch gegartes Gemüse und einen kleinen Salat servieren.