Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kaninchen in orientalischer GewürzkrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.51514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste

auf Trauben gegart

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste - Feine Küche der arabischen Art – der Aufwand lohnt sich garantiert

468
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (14 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Mörser, 1 Bräter, 1 Backofenrost, 1 Pinsel, 1 Teller, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 1
1

Die Kaninchenrücken von Bauchlappen und Fett befreien. Sollten Nieren am Rücken sein, diese ebenfalls entfernen und aus dem Fett lösen.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 2
2

Bauchlappen und Sehnen klein schneiden. Nieren beseitelegen.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 3
3

Die Gewürze mit 1 kräftigen Prise Salz im Mörser zerstoßen und mit etwas Olivenöl und 1 EL Tomatenmark verrühren. 1 TL der Mischung für die Sauce beiseitelegen.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 4
4

Die Kaninchenrücken großzügig mit der Gewürzmischung einstreichen und zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen (marinieren).

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 5
5

Inzwischen Staudensellerie putzen, waschen und entfädeln, Zwiebeln und Möhren schälen, alles in 1 cm große Würfel schneiden.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 6
6

Die Hälfte des restlichen Öls in einem breiten Topf erhitzen. Sehnen und Bauchlappen der Kaninchenrücken darin anbraten.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 7
7

Das Gemüse dazugeben und alles zusammen unter Rühren 5-10 Minuten goldbraun rösten.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 8
8

Die zurückgelegte Gewürzmischung und das restliche Tomatenmark dazugeben, kurz andünsten.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 9
9

Sherry und Brühe einrühren und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 40 Minuten garen. Nach 40 Minuten durch ein feines Sieb gießen und den Fond beiseitestellen.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 10
10

Trauben waschen. Sultaninen in etwas warmem Wasser einweichen. Rote Zwiebeln schälen und in 5 mm dünne Ringe schneiden.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 11
11

Das restliche Öl in einem ofenfesten Bräter erhitzen und die Kaninchenrücken darin rundherum anbraten.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 12
12

Fleisch aus dem Bräter nehmen. Rote Zwiebeln ins Bratfett geben und unter Rühren 4-5 Minuten dünsten.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 13
13

Den Kaninchenfond angießen und aufkochen. Sultaninen kurz abtropfen lassen. Sultaninen zum Fond geben, anschließend die Kaninchenrücken auf die Zwiebeln legen. Auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 20 Minuten garen, nach 10 Minuten die Trauben dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Kaninchen in orientalischer Gewürzkruste Zubereitung Schritt 14
14

Tipp: Wenn Kaninchennieren am Rücken waren, braten Sie sie kurz vor Ende der Garzeit in etwas Butter rundherum 4-5 Minuten und legen Sie sie zum Servieren in den Bräter.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Bei uns gab's Kaninchen bisher immer nur zu Grünkohl, ich war sehr begeistert von dieser orientalischen Variante! Der Aufwand lohnt sich echt, keine Frage. Das ist ein ganz feines, leckeres Essen. Die Trauben sind der absolute Hit zu dem würzigen Fleisch. Ich hab Couscous dazu gemacht und einen kleinen Salat.