Kaninchen vom Rost Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchen vom RostDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kaninchen vom Rost

Kaninchen vom Rost
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Wild- Kaninchen
100 g gehacktes Schweinefleisch
500 g gehacktes Kalbfleisch
100 g magerer Speck
50 g Champignons
1 kleine Dose Trüffel
Salz
Pfeffer
1 Eigelb
1 Löffel Armagnac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kaninchen in 6 Stücke schneiden.

2

Gehacktes Schweine- und Kalbfleisch vermengen und mit dem kleingeschnittenen Speck, den feingehackten Champignons und Trüffeln, Salz, Pfeffer, Eigelb und dem Armagnac anmachen. 

3

Jedes Kaninchenstück mit einer Schicht Hackfleisch umhüllen und in mit Butter gestrichenem Küchenpergament einwickeln. 

4

Die Päckchen auf einen Rost legen und bei mittlerer Hitze im Backrohr etwa 75 Minuten garen.