Kanincheneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KanincheneintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Kanincheneintopf

mit Weisskohl

Kanincheneintopf
390
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kaninchenkeulen waschen und trocken tupfen. Die Wildbrühe erhitzen, die Kaninchenkeulen mit den Lorbeerblättern und Gewürzen hineingeben und abgedeckt etwa 1 Stunde 30 Minuten köcheln.

2

Den Weißkohl putzen, harte Strünke entfernen, die Blätter in Streifen schneiden und nach 1 Stunde Kochzeit zum Fleisch geben.

3

Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Paprikaschote putzen, waschen, entkernen und würfeln, die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Paprika und Kartoffeln zugeben und alles ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.

Den Eintopf abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren .