Kaninchenspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaninchenspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Kaninchenspieße

mit Curryfrischkäse

Kaninchenspieße
1037
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
3 Kaninchenkeulen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Für die Curryfrischkäse
250 g Frischkäse
1 EL Currypulver indisch oder Thai-Currypulver
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 EL flüssiger Honig
1 Zweig Thymian
1 Ciabatta oder 1 kleines Baguette
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Außerdem:
9 Schaschlikspieße oder Holzspieße oder Bambusspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kaninchenkeulen von den Knochen befreien (auslösen). Das Fleisch kurz unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in walnussgroße Stücke schneiden.

Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schotenhälften abspülen, abtropfen lassen und ebenfalls in walnussgroße Stücke schneiden.

2

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 160°C, Heißluft: etwa 140 °C). Fleisch- und Paprikawürfel abwechselnd auf die Spieße stecken. Olivenöl in einer großen, feuerfesten Pfanne erhitzen. Die Spieße darin evtl. in 2 Portionen von allen Seiten 1-2 Minuten anbraten.

Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Spieße etwa 5 Minuten garen.

3

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Curry, Cayennepfeffer und Honig verrühren. Thymian abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen.

4

Ciabatta oder Baguette in fingerdicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Thymianblättchen hinzugeben.

Die Brotscheiben darin von beiden Seiten goldgelb braten. Dabei die Brotscheiben mit etwas Salz bestreuen.

5

Kaninchen-Paprikaspieße mit den Brotscheiben auf einer Platte anrichten.

Curryfrischkäse in einer Dipschale oder mehreren Schalen dazureichen.

Zusätzlicher Tipp

Ein paar abgespülte, trocken getupfte Blätter von einem Mini-Römersalat oder von Salatkopfherzen dazu zu servieren.