Kapernhecht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KapernhechtDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kapernhecht

mit Gemüsegrieß

Rezept: Kapernhecht
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kapernhecht
4 Hechtfilets je 140 g
Salz
Pfeffer
Zitronen
Mehl zum Mehlieren
1 EL Sonnenblumenöl
2 EL Butter
1 EL kleine Kapern
Legierter Grieß
1 Zwiebel
50 g Karotten
50 g Sellerie
50 g Lauch
1 EL Butter
3 EL Grieß
1 l Geflügelfond
etwas Knoblauch
1 Ei
Salz
Pfeffer
Muskat
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Grieß Zwiebel, Karotte, Sellerie und Lauch würfelig schneiden. Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen, Grieß mitrösten und mit Geflügelfond auffüllen.

2

Gemüsewürfel und wenig Knoblauch zufügen, ca. 5 Minuten kochen lassen. Ei verquirlen und einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Kräuter kurz vor dem Anrichten unterrühren. Hechtfilets in Abständen von ca. 5 mm einschneiden, damit die Gräten durchtrennt sind (schröpfen). Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und auf der Hautseite leicht mehlieren.

3

In Öl langsam auf der Hautseite braten. Kurz bevor sie fertig sind wenden, Butter und Kapern hinzufügen, unter ständigem Begießen mit der Bratbutter fertig braten.

4

Hechtfilets auf dem legierten Grieß anrichten und mit Kapern Butter beträufeln.